Art-Nr.OD934

Urkundengruppe - 8./ Grenadier Regiment 104 (Kessel von Mons / B

Lieferzeit 5-7 TageLieferzeit 5-7 Tage **
Das Grenadier Regiment 104 wurde im Februar 1944 bei Boulogne (Frankreich) aufgestellt. Im August 1944 wurde es im Kessel von Mons (Belgien) vernichtet. Bestehend aus: 1. Verleihungsurkunde zum Verwundetenabzeichen in Schwarz. Ausgestellt am 29.11.1941 in Hannover. 2. Verleihungsurkunde zum Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse mit Schwerter. Ausgestellt am 20.4.1944. Tintenunterschrift von Generalleutnant OTTO ELFELD (Deutsche Kreuz in Gold 17.11.1943). Er geriet am 20.8.1944 bei Falaise in Gefangenschaft. Beide Urkunden sind mittig gefaltet.
Das Grenadier Regiment 104 wurde im Februar 1944 bei Boulogne (Frankreich) aufgestellt. Im August 1944 wurde es im Kessel von Mons (Belgien) vernichtet. Bestehend aus: 1. Verleihungsurkunde zum Verwundetenabzeichen in Schwarz. Ausgestellt am 29.11.1941 in Hannover. 2. Verleihungsurkunde zum Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse mit Schwerter. Ausgestellt am 20.4.1944. Tintenunterschrift von Generalleutnant OTTO ELFELD (Deutsche Kreuz in Gold 17.11.1943). Er geriet am 20.8.1944 bei Falaise in Gefangenschaft. Beide Urkunden sind mittig gefaltet.
...