Art-Nr.OD548

Verleihungsurkunde zum Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse mit Schwer

Lieferzeit 5-7 TageLieferzeit 5-7 Tage **

Ausgestellt am 1.9.1942.

Am 22.11.1942 wurde die Division bei Stalingrad eingeschlossen.

Tintenunterschrift von Generalleutnant HANS-HEINRICH SIXT VON ARMIN (Deutsche Kreuz in Gold 6.9.1942 / Ritterkreuz 22.9.1941).

Im Juli 1941 gab er den Befehl zur Erschießung von ca. 200 Personen (hauptsächlich Juden, die angeblich deutsche Soldaten misshandelt hatten) in der Gegend von Shitomir.

Er verstarb 1952 in russischer Kriegsgefangenschaft.

Die Urkunde ist mittig gefaltet.

Ausgestellt am 1.9.1942.

Am 22.11.1942 wurde die Division bei Stalingrad eingeschlossen.

Tintenunterschrift von Generalleutnant HANS-HEINRICH SIXT VON ARMIN (Deutsche Kreuz in Gold 6.9.1942 / Ritterkreuz 22.9.1941).

Im Juli 1941 gab er den Befehl zur Erschießung von ca. 200 Personen (hauptsächlich Juden, die angeblich deutsche Soldaten misshandelt hatten) in der Gegend von Shitomir.

Er verstarb 1952 in russischer Kriegsgefangenschaft.

Die Urkunde ist mittig gefaltet.

...